Gästebuch

 
 

Liebe Besucher, diese Seite ist eine Einladung um eigene Erfahrungs- und Erfolgsberichte einzustellen. Eine Plattform mit Ideen, Anregungen und Impulsen, durch die alle profitieren. Ich freue mich über eine rege Beteiligung.

 
 

Iris Shanti Sautter

 
 

Beitrag einstellen

 
  Seite [1] [2] [3]

NameBeate
Datum22.10.2017   17:00:44
Ich habe eine schwerst geistig und körperlich behinderte Tochter, die zur Zeit eine Krise zu bewältigen hat. Sie ist oft krank und emotional sehr instabil.
Die ganze Familie war sehr angespannt durch die extreme Situation.
Dank Frau Sautters Anwendung war innerhalb kürzester Zeit wieder ein fröhliches, ausgeglichenes
Kind in unserer Mitte.
Wir sind überglücklich darüber,
Vielen Dank Frau Sautter für Ihre Hilfe
Beate

  
NameTeilnehmerin Jahresgruppe
Datum28.09.2017   12:48:44
Die Arbeit mit dem inneren Kind ist einfach wunderbar. Ich hätte nicht geglaubt, dass ich ein Thema mit meiner Mutter nachdem Sie auf eine andere Ebene gewechselt hat, jetzt noch bereinigen kann. Seit unserer intensiven Arbeit fühle ich, wie mein inneres Kind "erwachsener" geworden ist - ja, selbstbewußter! Diese Härte in meiner Herzgegend hat sich aufgelöst (oder ist noch dabei, sich aufzulösen) - es fühlt sich weicher an und ich kann wieder freier und tiefer atmen. Danke, liebe Shanti, dass in diesem geschützen Raum, den Du uns gibst, soviel Heilung stattfinden darf. Danke auch an alle Mädels der Jahresgruppe. Es ist schön, dass es Euch alle gibt :-)

  
NameE. Teilnehmerin Jahresgruppe
Datum27.09.2017   21:29:55
Ich hätte es nicht geglaubt, wenn ich es nicht selbst erlebt hätte. Es ist möglich tief sitzende, aus der Kindheit stammende Ängste zu heilen.
Nach einer Übung bei der inneren Kind Arbeit, habe ich innerlich gespürt, wie mein Selbstwert steigt.
Wenn ich heute in diese Situation hinein spüre, ist das Angstgefühl weg. Besonders war für mich das Tanken von “Vatermilch“ danach, das hat mich richtig (ge-)erfüllt. Mein Vater ist schon lange tot und trotzdem habe ich das erlebt.
Ich bin froh, dass ich mich für die Jahresgruppe entschieden habe.
Liebe Shanti, danke, dass es deine Arbeit gibt.

  
NameSabine
Datum27.09.2017   15:49:10
Die Arbeit an und mit dem “Inneren Kind“ hat mir einige Tränen aber auch viel Lachen und Freude bereitet. Es wurden alte, schön verdrängte Verletzungen bearbeitet und aufgelöst. Ich muss noch viel dran arbeiten und werde durch die Jahresgruppe von wunderbaren Menschen begleitet. Das Schöne an dieser Arbeit ist für mich, dass es ohne Wertungen und Schuldzuweisungen abläuft. Ich kann die Arbeit am “Inneren Kind“ nur weiterempfehlen. Vielen Dank an Shanti und die tollen mutigen Frauen in der Jahresgruppe!

  
NameTeilnehmerin, Jahresgruppe
Datum22.09.2017   16:46:25
Es ist erstaunlich, wie einen ein Satz eines Elternteils manchmal ein Leben lang begleitet. Je nach Qualität des Satzes kann dieser mitunter ganz schön schwer wiegen. In einer Übung zum "Inneren Kind" konnte ich mir bewusst machen, dass ein solcher Satz, der an mich gerichtet worden war, mit mir überhaupt nicht zu tun hatte. Mit Sicherheit ist mit dieser Erkenntnis die Thematik noch nicht gegessen. Aber, oh mein Gott, welch erleichterndes Gefühl! Von meinen Schultern fiel eine ganz enorme Last ab. Es atmet sich freier! Ich empfinde, am "Inneren Kind" zu arbeiten als etwas, das mir Lebendigkeit wieder schenkt, die im ureigensten Wesen zu mir gehört. Danke, Shanti, für deine Aufmerksamkeit für unseren kindlichen Teil!MRY

  
NameAntje, 52
Datum22.03.2017   11:35:51
Ich traf auf wunderbare und mutige Menschen, die sich mit mir gemeinsam auf den Weg gemacht haben,
um als erwachsener Mensch authentisch und souverän mitten im Leben zu sein.
Wir lernten einen wohlwollenden, ehrlichen und respektvollen Umgang miteinander.
Durch die Ausbildung habe ich verstanden, was ich in den bisherigen Selbsterfahrungsgruppen (Jahresgruppen, Ferienseminare) erfahren habe.
Das „Sein“ geht über den Verstand hinaus.
Die Teilnahme an der Ausbildung hat mich auf meinem persönlichen Entwicklungsweg ein großes Stück weiter gebracht.
Ich vertraue jetzt auf meine innere Stärke.
Der zusätzliche Aufwand (Anreise per Flugzeug aus Berlin) hat sich 100%-ig gelohnt.

  
NameSebastian
Datum22.03.2017   11:35:14
Bekommen habe ich:
Wertvolle Erfahrungen, Selbsterkenntnisse, Freundschaften und profitiere von den vielen, praktischen Übungen.
Aufgegeben habe ich:
Die Aussicht auf ein vorgefertigtes, sicheres und langweiliges Leben.
Ich möchte nochmals allen Danken die das durch ihre Arbeit, ihr Mitwirken und ihre Teilnahme möglich gemacht haben.
Es ist eine tolle Energie :)

  
NameDorothea
Datum22.03.2017   11:34:11
„Selbstbestimmt leben statt unbewusst und fremdbestimmt“

Seite [1] [2] [3]