„be a voice not an echo“    
 
     
 

Iris Shanti Sautter

 

     

Geboren 1955, 3 Kinder, 3 Enkelkinder

  

Vor 40 Jahren von englischen Medien und Heilern ausgebildet.

  

Meinen Weg geprägt haben:

   

Bert Hellinger,

Ramesh S. Balsekar,

Elisabeth Kübler-Ross,

Isaac Shapiro,

Rosalynn Bruyere,

Tom Johanson,

Osho, Poonjaji,

Peter Levine,

Eli Jaxon-Bear,

Dr. Michael König.

 
         
 

Ich bin keiner psychotherapeutischen oder konfessionellen Richtung verpflichtet sondern offen für alle sinnvollen, dem jeweiligen Menschen dienenden Methoden oder Verfahrensweisen.

 


 

Aus- / Fortbildung in:

 
 

Personalcoaching

Chakra-Aura-Arbeit

 
 

Matrix-Quanten-Power / Practitioner

Meditationsleitung

 
 

Familien-, System-Organisationsaufstellungen

Hellsehen / Hellfühlen

 
 

Symbiose-Autonomie-Arbeit

Meditationsleiterin

 
 

Energetische Traumarbeit

Autogenes Training

 
 

Reinkarnationsanalyse

Mentaltraining

 
 

Schamanismus

Ernährungsberatung

 

 

Was bringt Ihnen meine Arbeit ?

 
 

Wertvolle Kombination von Methoden zur Verbesserung ihrer Lebensqualität

 
 

Fachliche, qualitativ hochwertige Kompetenz

 
 

Prozess, Lösungs- und Ressourcenorientiertes Arbeiten

 
 

Persönliches Wachstum in liebevoller und sicherer Atmosphäre

 

 

Ich bin keiner psychotherapeutischen oder konfessionellen Richtung verpflichtet sondern offen für alle sinnvollen, dem jeweiligen Menschen dienenden Methoden oder Verfahrensweisen.

 

 

„Die reinste Form des Wahnsinns ist es,
 alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig
 zu hoffen, dass sich etwas verändert.“
 (Abert Einstein)

 
 

„Jenseits von richtig und falsch
 erschaffen wir einen Raum in
 dem wir uns begegnen können.“
 (Rumi)

 
 

Teilnehmerstimme:
„Durch ihr breites Spektrum von Methoden, ihre fast
 40 jährige Erfahrung, verbunden mit Herzenswärme,
 Klarheit und Fröhlichkeit schafft sie eine einzigartige
 Atmosphäre der Intensität und Leichtigkeit in der
 Veränderung für jeden möglich ist.“